Seid ihr auch alle da?

Ja, ich speichere meine Passwörter und Benutzernamen auf meinem Rechner – total mutig (lies: unvernünftig), ich weiß. Nein, natürlich nicht die von Bankkonten oder ähnlichen wichtigen Dingen wie Versicheru… oh… wobei…

Auch gespeichert ist mein Passwort zu meinem Webspace-Blog-Dings hier. Unerwartet problematisch wird es aber dann, wenn ich plötzlich Benutzernamen und Passwort neu eingeben muss. Das passiert auf einigen Seiten immer wieder und nervt mich kollossal. Warum das passiert, weiß ich nicht. Kann man das irgendwo abstellen?

Aktuell wollte ich mal nachsehen, ob ich überhaupt noch Leser habe. Das konnte ich aber nicht nachsehen, da sowohl Google-Analytics nach dem Passwort fragt, als auch die WordPress-Statistik. Klaro habe ich die Passwörter in einem Dokument gespeichert und könnte sie nachsehen, aber hey… nicht jetzt gerade. Nääääää, das ist mir zu doof! Nachguck-Streik! Den mache ich immer wieder und der hält stets etwa zwei bis drei Tage an, dann siegt die Neugier.

Aber wir sind gerade an Tag Null des Streiks und daher hab ich keinen Plan, ob ihr das hier überhaupt noch lest. Da bleibt mir nur zu fragen, wer hier noch liest! Also:

[poll id=“2″]

Wenn ihr hier oben per klicken wählen könnt, habe ich gerade erfolgreich das Poll-Plugin für WordPress installiert. Und bitte nicht mehr als einmal wählen, falls das überhaupt geht… All das habe ich nur für euch getan und sicher nicht für meine Liebste, zu der komme ich nämlich jetzspäter als geplant. Und das nur für euch! In der Zeit hätte ich eigentlich auch die Passwörter nachschauen können… #seufz#

3 Comments

  1. das hat man davon, dass man deinen blog weiterempfiehlt! Man bekommt von seinen Freunden „Onanieren für Profis“ geschenkt! :p Bockmist!

  2. ui! danke für die empfehlung. 🙂 Das mit dem Buch tut mir natürlich leid. Was steht denn so drinne? Also nicht, dass es mich jetzt wirklich interessieren würde… also nicht zwingend…

  3. haha… und ich weiss was der ingo als nächstes zum geburtstag kriegt 😉

Kommentar verfassen