Our House…

Nur ein ganz kurzer Einwurf:

Es gibt nach langer Zeit mal wieder Bilder zu sehen, diesmal von meiner Bleibe in Sydney. Es sind nicht sehr viele und auch insgesamt eher unspektakulär – für ein Hotelprospekt würden sie auch defintiv nicht taugen – aber was solls, vielleicht interessiert euch ja, wie das Haus ausschaut, dass ich mit mit 9 Mitbewohnern teile.

Übrigens bin ich seit heute der aller aller aller einzigste Deutsche im Haus! Dass das noch passiert hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht – von sechs Deutschen runter auf einen. Jetzt kann ich also mit mir selber laut reden, ohne dass es jemand versteht. Gut… die Italienerin versteht „Ballungsgebiet“ und Zahlen und der Taiwanese „Ich mag dich“… aber das benutze ich alles ja nun nicht sooo oft.

Genug Gebrabbel: Bilder gucken, hier!

Kommentar verfassen