Themen-Eintopf

In den vergangenen Tagen musste ich immer wieder die „ich-müsste-mal“-Konstruktion meines Mitbewohners verwenden. „Ich müsste mal wieder bloggen“, schallt es immer wieder durch meinen Kopf. Aufgrund des extremen Halls, bin ich mir übrigens gar nicht mehr so sicher, ob mein Hirn wirklich sooo viel Platz hinter der Stirn einnimmt… Naja, egal!

Nun, jetzt blogge ich also mal wieder. Aber worüber bloß? Letztes Wochenende war ich Gotcha spielen. Der schon erwähnte Mitbewohner feiert ja in zwei Wochen Hochzeit, da mussten wir ihm noch mal ordentlich mit runden, harten Farbkugeln ein paar Andenken an seine 32 Jahre in Freiheit auf den Körper brennen. Aber irgendwie scheint ihn eher der Muskelkater zu plagen… Jedenfalls hat das Ganze eine Menge Spaß gemacht.

Wenig Neues gibt es sonst so zu berichten. Mein Handyvertrag läuft in diesem Jahr aus, was bedeutet, dass ich endlich dieses grauenvolle Nokia N95 8GB los bin. Nun brauche ich allerdings sowohl einen neuen Vertrag, als auch ein  neues Handy. Und da lacht mich das hemmungslos überteuerte IPhone ja doch irgendwie an. Vermutlich auch ein bisschen unterstützt durch die allgegenwärtige IPad-Berichterstattung. Da bin ich im Prinzip ja auch schon ein wenig angefixt, aber so einen richtigen Nutzen für mich, habe ich bei dem Brettchen noch nicht gefunden.

Und dann ist da noch der BlogBlocker Sushini. Wenn ich von morgens bis abends im Laden bin bzw. mit dem Laden beschäftigt, sinkt meine Motivation zu bloggen doch seeehr. Vor allem passiert bei Sushini gar nicht so viel Spektakuläres, was sich verbloggen lässt. Nicht so wie bei Al [Anm.d.Red. Die Frage am Ende des Videos, stelle ich mir übrigens auch häufiger, loooogisch…]:

 

Kommentar verfassen